Facharzt für
Allgemeinmedizin
Chirotherapie
Ernährungsmedizin
Reisemedizin
Schmerztherapie
Vitalstofftherapie
Gelbfieber- Impfstelle
- Alle Kassen -

Dr. med. Edmund

SCHMIDT

So erreichen Sie uns

Hubertusstr. 2
85521 Ottobrunn
bei München

Tel: 089 / 62 98 71 20
Fax: 089 / 62 98 71 23

Sprechzeiten

Mo, Mi, Do 08:30 - 12:30
Mo, Mi, Do 16:00 - 19:00
Di 08:30 - 13:00
Fr 08:30 - 13:30
sowie nach gesonderter Vereinbarung

Auszeichnung Focus 2017

Praxis Flyer

Hier können sie eine kompakte Informationsbroschüre über unsere Praxis herunterladen: Praxis Flyer

Notdienste

Kassenärztlicher Notdienst:

Werktags: 20.00-7.00 Uhr
Wochenende/Feiertags:
7.00 - 7.00 Uhr

Telefon: 116 117

Empfehlen Sie uns auf Google+

Google+ Seite ansehen

Entsäuerungsinfusionen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der Säure-Basen-Haushalt ist für den Menschen von entscheidender Bedeutung. Untersuchungen belegen, dass schon kleinste Verschiebungen des Gewebs-Säure-Basen-Haushaltes zu den verschiedensten Beschwerden führen können. Die meisten von uns leiden an einer chronischen Übersäuerung bedingt durch unser hektisches Leben, unsere unregelmäßige und häufig einseitige Ernährung und unsere mangelnde Bewegung.

Folgen einer chronischen Übersäuerung können u.a. sein:

  • Gelenkschmerzen
  • Fibromyalgie-Syndrom
  • Schmerzen in der Wirbelsäule und in den Knochen
  • Schmerzverstärkung bei vorbestehenden degenerativen Erkrankungen
  • Schmerzverstärkung bei vorbestehenden chronischen Erkrankungen
  • Verzögerte Wundheilung
  • Reduziertes Immunsystem
  • Ohrgeräusche
  • Herzrhythmusstörungen

Diese Übersicht verdeutlicht Ihnen, wann die Entsäuerungstherapie eingesetzt werden kann. Zur Wirkverstärkung werden je nach Beschwerdebild Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe beigefügt. Bei Schmerzpatienten wird im Bedarfsfall zusätzlich ein Schmerzmittel zugesetzt.

Therapie:

In der Regel sind sechs Entsäuerungsinfusionen erforderlich.

Raumansicht:

foto-infusion-raum